WERTBESTÄNDIGE EIGENTUMSWOHNUNG ALS KAPITALANLAGE IN KÖLN

Eigentumswohnung als Kapitalanlage in Köln

Köln ist mit einem Altersdurchschnitt von 42 Jahren eine junge Stadt und baut seine Position als Millionenstadt mit kontinuierlichem Wachstum aus. Damit steigt die Nachfrage an Wohnraum, die nicht ausreichend zu decken ist. Zudem trifft in Köln eine große Zahl an Neuzugezogenen auf eine sehr hohe Anzahl beständiger Ur-Kölner. Die Fluktuation ist in dieser Stadt nicht sehr hoch. Auch das wirkt sich auf die Entwicklung des Wohnmarktes aus. Die Konsequenz ist – wie in den meisten Metropolen der Republik – eine Steigerung der Miet- wie Kaufpreise von Immobilien, besonders in den begehrten Innenstadtlagen und in den angrenzenden Stadtteilen.

Die Attraktivität Kölns setzt sich aus verschiedenen Faktoren zusammen. So ist es einmal die optimale Lage in grüner Umgebung bei gleichzeitigem Anschluss alle wichtigen Verkehrswege. Köln profitiert wirtschaftlich von einer großen Branchenvielfalt. Das Dienstleistungsgewerbe hat hier den größten Stellenwert, aber auch die Automobilindustrie spielt eine führende Rolle und selbstverständlich die Medienwirtschaft. Gute Gründe also, die Köln auf der Beliebtheitsskala weit oben stehen lassen und die die Rheinmetropole wirtschaftlich unter den Top-7-Städten der Republik platzieren.

Beeindruckend hoch ist die Investitionstätigkeit in der Rheinmetropole Köln. Unternehmen wie UPS und Ford nehmen hier Spitzenpositionen ein. Auch Eurowings, PSA Peugeot Citroën, das Güterverkehrszentrum Eifeltor, die Häfen und Güterverkehr Köln, Lanxess und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt sind wirtschaftliche prägende Unternehmen in der Region.

Köln als Fernsehstandort hat Tradition: von hier aus wird ein Drittel des deutschen TV-Programms gestaltet. Der WDR und die RTL-Senderfamilie ist der führende Produktionsstandort in Deutschlands und vereint ein kreatives Netzwerk mit renommierten Produktionsfirmen und hochspezialisierten Dienstleistern.Mit der Medienwirtschaft nimmt Köln in Europa eine Vorreiterrolle ein. In der Rheinmetropole befinden sich nicht nur zahlreiche führende Medienunternehmen, die talentierte Nachwuchskräfte und weitere Unternehmen anziehen, sondern auch die international begehrte Kunsthochschule für Medien und die Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft. Film- und Fernsehschaffende drehen in den weltweit anerkannten MMC-Studios und auf den Kölner Straßen.
 

Geldanlage Köln: Ihre Eigentumswohnung in Köln-Niehl

In Niehl, einem Teil von Nippes, nördlich an die Innenstadt grenzend, liegt das ruhige Wohn-Ensemble mit seinen gepflegten 2-Zimmerwohnungen mit einer Wohnfläche von etwa 47 Quadratmeter und 3-Zimmer-Wohnungen mit ungefähr 67 Quadratmeter Wohnfläche. Die Mehrfamilienhäuser in der Schlenderhaner Straße sind von viel Grün umgeben und optimal an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. In den gepflegten Gebäuden lebt eine stabile Mietergemeinschaft, die sich in ihrem Viertel zuhause fühlt. Balkone oder Terrassen mit Zugang zu einem Gartenanteil ergänzen die praktisch geschnittenen Wohnungen und schaffen eine angenehme Atmosphäre. Auch hier lassen sich entspannte Stunden in ruhiger Umgebung verbringen.

Die vorteilhafte Lage Nippes lässt hier die Einwohnerzahl im Vergleich zum gesamten Stadtgebiet besonders stark steigen. Die Beliebtheit des Viertels macht auch vor den wachsenden Preisen auf dem Wohnungsmarkt nicht halt. So rangiert Nippes mit all seinen Stadtteilen auch bei Mietpreisen mit über zehn Euro nahe fast auf dem obersten Platz verglichen mit dem Kölner Durchschnitt.

Schaffen Sie sich mit einer Eigentumswohnung als Kapitalanlage in Köln eine wertbeständige Altersvorsorge. Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gern!

SIE HABEN WEITERE FRAGEN?
SIE HABEN WEITERE FRAGEN?

Wir sind gerne für Sie da und beantworten Ihre Fragen!

Kontakt

Kontakt Wohnungen

Kontakt Wohnungen
Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

ACCENTRO GmbH
Uhlandstraße 165
10719 Berlin

Besuchen Sie uns auf: