Köln-Niehl: Leben ganz nah an der Innenstadt

Als unaufgeregter und liebenswerter Stadtteil wird Niehl in Köln Nippes gern von den Kölnern beschrieben. Hier lebt man entspannt in einem gut durchmischten Viertel nah am lebendigen Treiben der Innenstadt. Niehl liegt nördlich der beliebten Altstadt und wird im Osten vom Rhein-Ufer begrenzt.

Als zentrale Ader zieht sich die Neusser Straße von Nord nach Süd durch Köln. In Nippes wird sie zu einer schmalen und beliebten Einkaufsstraße mit vielen Geschäften, die weit über die Stadt hinaus bekannt ist. Läden und Restaurants sind geprägt von der kulturellen Vielfalt, die sich hier im Viertel niedergelassen hat und seinen typischen Charakter ausmacht. Den besten Eindruck davon bekommt man beim täglichen Wochenmarkt auf dem Wilhelmplatz, der mit frischen Waren, Schmuck, Bekleidung und einem bunten Mix an verschiedenen Nationalitäten lockt.

Nippes ist einerseits traditionell durch Industrie geprägt, andererseits durchziehen viele Parks, wie das Nippeser Tälchen, der Nordpark und auch der Kölner Zoo den Stadtteil. Neben erholsamen Ausflügen kann man hier dank eines dichten Netzes an Sportvereinen und Sportstätten auch vielen sportlichen Aktivitäten nachgehen oder man ist Zuschauer auf der Kölner Galopp-Rennbahn. Das nahe gelegene Ufer mit Hafen lädt zu Spaziergängen oder Radtouren ein.

Ein Spaziergang durch die Epochen

Architektonisch bewegt man sich in Nippes durch viele Epochen. Die Stadt wird historisch bedingt von vielen Nachkriegsbauten durchzogen, die sich aber harmonisch ins Bild fügen. So füllen sie auch in Nippes die Lücken zwischen noch vielen erhaltenen Gebäuden, wie z.B. die Lutherkirche, auch als Kultur-Kirche Köln mit vielen Veranstaltungen bekannt. Gerade auch im südlichen Nippes finden sich noch ganze Straßenzüge mit Gründerzeitfassaden.

Nippes mit seinen verschiedenen Ortsteilen gehört zu den Stadtbezirken Kölns mit dem größten Bevölkerungszuwachs – allein in den vergangenen Jahren stieg die Einwohnerzahl im Rhein nahen Viertel um 10 Prozent, wobei der Altersdurchschnitt auffällig jung ist. Grundsätzlich ist auch dieser Bezirk – wie gesamt Köln – von Kontinuität und großer Stabilität geprägt.

Von allem etwas und trotzdem entspannt – so lässt sich der Charakter von Köln Niehl beschreiben. Hier lebt man ruhig in zentraler Lage und mit einer sehr guten Verkehrsanbindung ins Zentrum der Domstadt. Überzeugen Sie sich selbst!