Willkommen in Köln, der jungen Stadt am Rhein

Mit Köln verbindet man spontan drei Dinge: Kölner Dom, Stadt am Rhein und Karneval. Aber Köln ist weit mehr. Die Millionen-Stadt kann in jeglicher Hinsicht mit den angesagten Metropolen Deutschlands mithalten. Die Zahl der Zuzügler in die größte Stadt Nordrhein-Westfalens bestätigt die Attraktivität gerade bei jungen Leuten. Köln zieht besonders wegen seiner Bekanntheit als internationaler Medienstandort und seiner hohen Dichte an renommierten Universitäten und Hochschulen an.

Selbstverständlich ist Köln auch durch seinen Fluss mit seinen Brücken und Ufer-Promenaden geprägt, an denen entlang man das vielfältige Leben der Stadt spüren kann. Wo man sich auch bewegt, hier fühlt man sich willkommen! Weltoffen und mit dem Herz am rechten Fleck lässt sich der Kölner nicht so schnell aus der Ruhe bringen und bei einem gepflegten Kölsch am Rhein kann der Abend schon einmal sehr lang werden.

Mit jedem Schritt lässt es sich in Köln zudem auf historischen Spuren wandeln. Einst als erste römische Siedlung gegründet, zeugen noch immer Reste der Stadtmauer oder des Hafentors von der bedeutungsvollen Geschichte Kölns, die Interessierte im beeindruckenden Römisch-Germanischen Museum vertiefen können. Der kulturelle Bogen in die Gegenwart lässt sich im nur wenige Meter entfernten Museum Ludwig für moderne Kunst schlagen. Allein die Kölner Innenstadt hat eine so große Vielfalt an faszinierenden Schauplätzen zu bieten, dass man die vielen Attraktionen in den anderen Vierteln fast vergessen könnte.

Wenn einem mehr der Sinn nach Einkaufsbummel steht, dann sollte man sich vor allem auf den legendären Antik- und Trödelmärkten umsehen, die mit Unikaten und Kostbarkeiten locken. Daneben sind selbstverständlich auch moderne Shopping-Center und Fußgänger-Passagen zu finden oder auch Szene-Boutiquen wie im Belgischen Viertel, dem Trend-Quartier Kölns. Am Ende des Tages laden unzählige Kneipen, Bars, Brauhäuser und Restaurants nach getaner Arbeit dazu ein, den Abend gesellig und entspannt ausklingen zu lassen.

Köln – eine der TOP 7 Städte Deutschland – ist eine der stabilsten Metropolen des Landes. Hier sind kontinuierliche Wachstumszahlen sowohl in wirtschaftlicher als auch demographischer Hinsicht zu verzeichnen. Die Millionenstadt zählte auch im vergangenen Jahr wieder über 20.000 Menschen mehr und das bei einer gleichzeitig sinkenden Arbeitslosenzahl und einer Bewohnerschaft, die ihrer Stadt oft ein Leben lang treu bleibt. Zahlen belegen: Wer hier einmal Fuß gefasst hat, bleibt gern für immer.

Zu den Wohnungen